RTL Interactive realisiert Videoportal für Sender RTL II


03.02.2012 10:15 von:(red)

Schlagwörter: RTL II,Internetseite,Bewegtbild,RTL Interactive,Sender,Programm

Der Sender RTL II hat nun auch eine umfassende Mediathek. Bild: Screenshot

Der zur Kölner RTL Mediengruppe gehörende Fernsehsender RTL II hat ab sofort auch im Internet eine Seite mit umfassendem Bewegtbildangebot. Wie die Kölner Verantwortlichen der Tochtergesellschaft RTL Interactive am gestrigen Donnerstag bekannt gaben, stehen ab sofort auf der Internetseite www.rtl2now.de mehr als 1300 Programmstunden zum Abruf bereit. Der Sender zeigt dabei auch seine Quotenbringer wie die Reality-Doku „Berlin – Tag & Nacht“ oder die Familiendokus über die Geissens und die Wollnys. RTL II zeigt die Folgen dieser Serien nunmehr in voller Länge im Internet, wie die Onlinetochter des Senders ausführte.

Die neu gestaltete Plattform ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen RTL Interactive und dem Münchener Fernsehsender RTL II. Der Start der neuen Internetseite basiert auf den Erfahrungen des Muttersenders, der im August vergangenen Jahres mit seiner Online-Videoplattform ins Netz ging. Die neue Seite für RTL II wird dabei in das Gesamtangebot der Senderfamilie integriert. Im vergangenen Kalenderjahr wurden die Bewegtbilddateien insgesamt 247 Millionen Mal abgerufen.







Artikel Service