Wetter

Ticket Auktion auf www.fanSALE.de


Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

21. 11. 2014
Seite drucken

Und plötzlich geht alles ganz schnell


28.06.2010 07:15 von:

Schlagwörter: Köln,Opernquartier,Runder Tisch,Kommentar,Redaktion

(Von Jürgen Schön) Und plötzlich geht alles ganz schnell: Innerhalb von zwei Monaten besorgt sich die Kölner Stadtverwaltung gleich zwei Machbarkeitsstudien für die Sanierung von Oper und Schauspielhaus. Da fragt man sich: Warum nicht gleich so? Plädierten Verwaltung und Politik doch lange sogar für den angeblich alternativlosen Abriss des kompletten Ensembles am Offenbachplatz, getrieben nicht zuletzt von der marktbeherrschenden, großstadtbesoffenen Lokalzeitung, die heute nichts mehr davon wissen will.

Im Gegenteil, deren Verleger hat plötzlich den Willen der Bürger entdeckt und unterstützte die erfolgreiche Initiative "Mut zur Kultur", die sich für Sanierung statt Abriss des Schauspielhauses einsetzte. Bleibt dem Rat zu wünschen, dass er sich nach den Sommerferien noch einmal aufgrund der weiterentwickelten Planungen wie schon im April für die offensichtlich kostengünstigere Sanierung entscheidet. Und dass er auch künftig mehr auf engagierte Bürger statt auf mediale Stimmungsmache hört. Den Bürgern ist zu wünschen, dass sie auch künftig energisch auf ihre Mitsprachemöglichkeiten pochen.


Linktipp:

Lesen Sie auch den dazugehörigen Artikel unter: 28. Juni 2010: Opernquartier: Friede, Freude, Eierkuchen.







Artikel Service