Wetter

Boersen News



Ticket Auktion auf www.fanSALE.de


Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

30. 07. 2014
Seite drucken

Am 3. November ist wieder KölnTag


30.10.2011 16:41 von:

Schlagwörter: Köln,KölnTag,Museen,Museumsdienst,2011,November,Sammlung,Programm,Führungen

Am Donnerstag kommender Woche findet in der Millionenstadt am Rhein wieder der so genannte “KölnTag” statt. Für alle Kölnerinnen und Kölner mit Erstwohnsitz in der Domstadt ist dann in den städtischen Museen der Besuch der ständigen Sammlungen kostenfrei. Lediglich für die Sonderausstellungen wird der normale Eintrittspreis verlangt. Zugleich profitieren die Kunstinteressierten auch von den verlängerten Öffnungszeiten. Die Museen schließen an diesem Tag erst um 22 Uhr. Mit Führungen und Veranstaltungen für alle Altersgruppen wollen die Museen sich bekannt machen und besonders diejenigen ansprechen, die bisher noch nicht dorthin gefunden haben. Ein Spezialangebot macht das Museum Ludwig allen, die nicht in Köln wohnen. Sie zahlen hier am KölnTag zwischen 17 und 22 Uhr nur die Hälfte vom Museumseintritt, berichtete die Stadt weiter.

Der Museumsdienst bietet an diesem Tag auch wieder einige Veranstaltungen und Führungen in den Museen an. Jeweils zwei Veranstaltungen werden im Römisch-Germanischen Museum und dem Wallraf aufgeboten, das Museum Ludwig ist im Veranstaltungskalender mit drei, das Kölnische Stadtmuseum sogar mit vier Veranstaltungen vertreten. Auch das Völkerkundemuseum am Neumarkt wird in der kommenden Woche drei Veranstaltungen aufbieten, um seinen Gästen einen interessanten Rahmen zu bieten. In den Museen für Ostasiatische Kunst, für Angewandte Kunst sowie im NS-Dokumentationszentrum findet an diesem Tag jeweils eine Veranstaltung statt.

Weitere Informationen zum Besucherprogramm und den einzelnen Veranstaltungen des Museumstages finden sie auch im Internet unter: www.museenkoeln.de.







Artikel Service