Wetter

Ticket Auktion auf www.fanSALE.de


Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

30. 10. 2014
Seite drucken

Am Donnerstag ist wieder Kölntag


29.09.2014 10:00 von:(red)

Schlagwörter: Kölntag Museumsdienst Programm Führung Wallraf Stadtmuseum Ludwig

Auch das Wallraf macht wieder mit beim Kölntag. Der nächste findet am kommenden Donnerstag statt. Bild: Archiv Köln Nachrichten

Am kommenden Donnerstag findet in den städtischen Museen und dem NS-Dokumentationszentrum wieder der Kölntag statt. Am jeweils ersten Donnerstag im Monat öffnen die teilnehmenden Kulturbetriebe zudem bis 22 Uhr. Alle Kölnerinnen und Kölner haben an diesem Tag freien Eintritt zu den ständigen Sammlungen der Häuser. Lediglich für den Besuch der Sonderausstellungen ist der reguläre Eintrittspreis zu bezahlen.

Ausnahme ist hier das Museum Ludwig. Wer zwischen 17 und 22 Uhr das Museum besuchen will, kommt für sieben Euro in den Genuss zeitgenössischer Kunst und des im Rahmen des Kölntages angebotenen Programms. Überhaupt begeht das Museum Ludwig an diesem 2. Oktober einen besonderen Tag. Mit dem Format „Pop Around The Clock“ zeigt das Museum zwischen 10 und 22 Uhr, was Kunst außerdem noch zu bieten hat.

Die meisten Veranstaltungen finden auch an diesem Kölntag wieder im Kölnischen Stadtmuseum statt. Der Museumsdienst hat hier gleich vier Veranstaltungen eingeplant. Das NS-Dokumentationszentrum, sowie das Wallraf, das Römisch-Germanische, das Rautenstrauch-Joest-Museum, das MAKK (Museum für Angewandte Kunst Köln) und das Museum Schnütgen sind mit jeweils einer Veranstaltung (zumeist Führungen) dabei.

Der Kölntag wurde im April 2009 eingeführt, damals auf Beschluss des Stadtrates. In der Bürgerbeteiligung zum Haushalt 2013 sprach sich eine klare Mehrheit für den Erhalt dieser Serviceleistung aus. Ursprüngliches Ziel war es, die Museen auch für diejenigen zugänglich zu machen, die sonst eher selten in ein Museum gehen.

Weitere Details zum Programm dieses Kölntages finden sie auch im Internet unter: www.museenkoeln.de.







Artikel Service