Wetter

Ticket Auktion auf www.fanSALE.de


Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

16. 09. 2014
Seite drucken

Köln-Comedy startet Kartenvorverkauf


21.08.2008 22:00 von:


Wie die Organisatoren gestern in ihrem Newsletter bekannt gab, soll das Kölner Comedyfest das größte und vielseitigste in der Geschichte der Veranstaltung werden. 222 Comedians aus Deutschland und der Welt werden an den insgesamt 17 Festspieltagen 135 Abende auf 28 Bühnen der Stadt präsentieren. Im Rahmen des Festivals wird auch die größte Räumlichkeit der diesjährigen Humor-Festspiele, die Lanxess-Arena (ehemals Kölnarena) an zwei Tagen zum Hort der guten Laune. Gleich zu Beginn hat Alt-Komiker Otto (feierte vor kurzem seinen 60. Geburtstag) am 18. Oktober seinen großen Auftritt, zwei Wochen später stellt Ruhrgebiets-Humorist Atze Schröder an gleicher Stelle sein aktuelles Programm vor.

Zu den weiteren Gästen gehören unter anderem Johann König, Josef Hader, Ingo Appelt, Bernhard Hoecker, Jürgen von der Lippe, Badesalz oder Dieter Nuhr. Beim gleichzeitig stattfindenden Filmfestival, das vom 12. bis 19. Oktober stattfinden wird, präsentieren die Organisatoren Filme aus China, Japan, Kroatien, Argentinien, Japan, Russland, der Türkei, Spanien und weiteren Ländern. Die Filme werden in sechs Kölner Kulturbetrieben gezeigt, neben dem Cinedom ist unter anderem auch das Japanische Kulturinstitut einer der Spielorte. Insgesamt gibt es 30 Filmbeiträge aus dem In- und Ausland, die auf dem Festival erstmals ausgestrahlt werden. Premiere feiern dabei unter anderem die Filme „Die Geschichte von Brandner“ mit Franz-Xaver Kroetz, Michael „Bully“ Herbig und Detlev Buck sowie der „Ausbilder Schmidt“-Film „Morgen, Ihr Luschen“, neben dem Ausbilder mit Axel Stein, Ingo Appelt, Horst Krause und vielen mehr.

Das Comedy-Festival selbst beginnt mit der traditionellen Abendveranstaltung im Gloria am 16. Oktober und endet am 1. November. Auch für das zentrale Event (21. Oktober), die mit Spannung erwartete Krönung der besten Comedians des Jahres, haben die Organisatoren Überraschungen versprochen. Die Preisverleihung selbst zog in den vergangenen Jahren bis zu sechs Millionen Menschen vors Fernsehgerät. Fast das komplette Show-Konzept wurde überarbeitet, neue Farbe und neuen Moderator mit eingeschlossen. Anfang September startet dann der gesamte Ticketverkauf für das gesamte Live-Festival, ab Oktober gibt es dann auch die Karten für das Filmfestival, hieß es dazu abschließend.

An den Vorverkaufsstellen liegt ab heute auch das 92-seitige Programmheft sowie Flyer kostenlose bereits. Online finden sich sämtliche Termine unter: www.koeln-comedy.de.








Artikel Service