Wetter



Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

22. 10. 2014
Seite drucken

Köln-Bayenthal: Bäume am Gürtel werden beschnitten


03.12.2011 16:51 von:

Schlagwörter: Köln,Bayenthal,Gürtel,Platane,Massaria,Krankheit,Grünfläche,Baumpflege,Fachfirma

Bei einer Routine-Kontrolle der Stadtbäume entlang des Bayenthalgürtels haben Experten des Kölner Amtes für Landschaftspflege und Grünflächen an zahlreichen Gehölzen Anzeigen für die Massaria-Krankheit festgestellt. Ab der kommenden Woche werden nun umfangreiche Grünpflegearbeiten durchgeführt. Abgestorbene und erkrankte Äste der Stadtbäume werden entfernt. Dadurch kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen, wie die Kölner Stadtverwaltung in der zurückliegenden Woche bekannt gab.

Die städtische Fachverwaltung hat dazu eine Fachfirme mit den Baumpflegearbeiten beauftragt, hieß es dazu weiter. Die Arbeiten werden abschnittsweise durchgeführt, neben der kurzfristigen Sperrung von Abschnitten und der bei solchen Maßnahmen üblichen Absperrungen werden voraussichtlich auch einzelne Parkbuchen an der Alleestraße belegt werden müssen. Die Platanen in diesem Bereich des Gürtels stehen unter Naturschutz. Mit der Maßnahme soll der Erhalt der mehrere Jahrzehnte alten Alleebäume sichergestellt werden.







Artikel Service