Wetter

Boersen News





Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

30. 07. 2014
Seite drucken

Köln-Lindenthal: Am kommenden Freitag ist Baustellenführung


30.08.2011 19:59 von:

Schlagwörter: Köln,Köln-Lindenthal,Lindenthaler Kanäle,Baustellenführung,2011,September,Denkma

Am kommenden Freitag (2. September 2011) findet ab 16 Uhr eine Baustellenführung an den Lindenthaler Kanälen statt. Mit Unterstützung durch die Regionale 2010 sollen die in die Jahre gekommenen künstlich angelegten Gewässer und ihre bisweilen maroden Randbereiche sowie der verschlammte Untergrund umfassend saniert werden. Der erste Bauabschnitt ist nun abgeschlossen, wie die Stadt berichtete. So haben die Arbeiter das Kanalbett vom Schlamm befreit, die mechanischen Vorkehrungen zur Säuberung des Wassers montiert und die Uferbefestigung restauriert.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben kurz vor dem Wochenende die Gelegenheit, sich aus erster Hand über den Fortschritt der Bauarbeiten und die weiteren Maßnahmen zu informieren. In den vergangenen Monaten waren die Kanäle, die vom Aachener Weiher mitten durch den Stadtteil Lindenthal eine grüne Schneise bilden, trocken gelegt worden. Damit vor allem keine Kinder den Grund der Kanäle als Abenteuerspielplatz nutzen, musste die Stadt weitläufige Absperrungen vornehmen. Bei dem Rundgang wird Dr. Viola von Wahl vom Amt der Stadtkonservatorin über die denkmalpflegerischen Aspekte informieren. Klaus Knevels, Ingenieur für Baudenkmalpflege, wird über die technischen Aspekte der Sanierung der denkmalgeschützten Anlage berichten. Und Friedrich Wissing vom Ingenieurbüro für limnologische Konzepte wird das Konzept zur Reinhaltung des Wassers erläutern.

Treffpunkt ist das westliche Ende des Rautenstrauchkanals an der Einmündung zur Landgrafenstraße. Die Baustellenführung ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich.







Artikel Service