Wetter

Boersen News





Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

1. 08. 2014
Seite drucken

Köln-Rodenkirchen erhält neue Fahrrad-Stellplätze


22.10.2011 13:06 von:

Schlagwörter: Köln,Zollstock,Bayenthal,Rodekirchen,Fahrradabstellplätze,2011,Herbst,Umbau,Einr

Das städtische Amt für Straßen und Verkehrstechnik hat in den zurückliegenden Wochen weiter am Ausbau der Fahrrabstellplätze im Kölner Stadtgebiet gearbeitet. Wie das städtische Presseamt am gestrigen Freitag bekannt gab, entstanden die neuen Abstellflächen und die dazu notwendigen Afbauten („Haarnadeln“) in den Stadtteilen Bayenthal und Zollstock. Erklärtes Ziel der Stadtverwaltung ist es, die Zahl der Abstellplätze für Fahrräder pro Jahr um mindestens 1000 zu erhöhen. Angesichts der derzeitigen Baustellensituation in der Domstadt steigen immer mehr Berufstätige aufs Fahrrad um. Wenn aber der Radverkehr tendenziell mehr wird, müssen die Fahrräder auch irgendwo abgestellt werden. Seit drei Jahren schaffen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kölner Fahrradbeauftragten dieses Ziel. Nachdem in den ersten Jahren vor allem die Innenstadt und die westlichen Stadtteile Ehrenfeld, Lindenthal und Sülz im Fokus standen, werden nun auch verstärkt in anderen Stadtteile neue Haarnadeln aufgestellt. Ein solcher Aufbau kann bequem von zwei Fahrrädern genutzt werden.

Die neuen Aufbauten befinden sich in der Golsteinstraße in Bayenthal sowie entlang des inzwischen umgebauten Höninger Wegs. Die Gesamtzahl der neu eingerichteten Abstellplätze liegt bei rund 370. Besonders hoch war der Parkdruck im Bereich der Haltestelle Schönhauser Straße. Gegenüber des dortigen Mittelbahnsteigs konnte die Stadt die Zahl der Abstellplätze inzwischen sogar verdoppeln. Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik hat darüber hinaus auf dem Grünstreifen, der zwischen dem Gehweg und dem Radweg entlang der Rheinuferstraße verläuft, 18 sogenannte „Haarnadeln“ für 36 Fahrräder installiert. Die Kölner Verkehrs-Betriebe hatten nach dem Umbau der Haltestelle bereits einen überdachten Stellplatz geschaffen, unter dem 32 Räder Platz finden, hieß es dazu abschließend.







Artikel Service