Wetter

Boersen News



Ticket Auktion auf www.fanSALE.de


Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

24. 07. 2014
Seite drucken

Köln-Widdersdorf: Stadtverwaltung stellt Pläne für neues Wohnungsbaugebiet vor


16.11.2011 11:23 von:

Schlagwörter: Köln,Köln-Widdersdorf,2011,November,Neubau,Bauvorhaben,Wilma,Infoveranstaltung,G

Am Dienstag kommender Woche findet in den Räumen der Katholischen Grundschule Pater Delp im Kölner Stadtteil Widdersdorf eine öffentliche Informationsveranstaltung statt. Wie die Stadt im Vorfeld ankündigte, plant die Stadt auf einem 5,1 Hektar großen Areal ein neues Wohngebiet. Der Projektentwickler Wilma Wohnen Köln-Bonn GmbH“ mit Sitz in Ratingen hat in Zusammenarbeit mit dem Stadtplanungsamt für eine Fläche, die sich unmittelbar an die vorhandene Bebauung in Widdersdorf anschließt, verschiedene städtebauliche Planungskonzepte erarbeitet. Ziel der Planung ist es insbesondere, für den Bau von etwa 130 Wohneinheiten in Doppel- und Reihenhäusern das Planungsrecht zu schaffen. Die in dem Gebiet liegende Grünfläche - eine Obstwiese - soll erhalten bleiben, betonten die Verantwortlichen im Vorfeld. Dieses Detail hatte die Bezirksvertretung Lindenthal in ihren Beratungen ausdrücklich beschlossen.

Der Stadtentwicklungsausschuss hatte auf seiner Oktober-Sitzung den Weg für die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach dem Modell einer Abendveranstaltung beschlossen. Das entsprach auch der Empfehlung der Bezirksvertretung Lindenthal, die bereits Mitte September über das geplante Bauvorhaben beraten hatte. Zur Beratung stehen zwei Modellvarianten der Bebauung an, wie die Planzeichnungen verdeutlichen. Die derzeit noch freie Fläche befindet sich zwischen der Wohnbebauung am Buchenweg und an Unter Gottes Gnaden, dem Kindergarten, den Straßen Im Kamp und Dachsweg und schließt entlang des Kölner Randkanals direkt an die Stadtgrenze zu Pulheim an. Die Bezirksbürgermeisterin für den Stadtbezirk Lindenthal, Helga Blömer-Frerker, hat darum für Dienstag, 22. November 2011, zu einem Informationsabend eingeladen, bei dem die städtebaulichen Konzepte für das neue Wohnungsbaugebiet vorgestellt werden. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.







Artikel Service