Wetter



Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

20. 10. 2014
Seite drucken

Kölner Grünverwaltung beschneidet Bäume am Sachsenring


06.09.2011 13:03 von:

Schlagwörter: Köln,Sachsenring,2011,September,Baumpflegearbeiten,Nachtarbeit,Lärmbelästigung,O

Das Kölner Amt für Landschaftspflege und Grünflächen sind mal wieder mit einem Großauftrag beschäftigt. In Kürze beginnen die Baumpflegearbeiten an 90 Stadtbäumen im Bereich des Sachsenrings. Die Arbeiten müssen dabei aus verkehrs- und betriebstechnischen Gründen auch in den Nachtstunden erfolgen. In dem Grünabschnitt in der südlichen Neustadt stehen vor allem Linden, Platanen, Eschen, Schnurbäume und Kastanien. Die beauftrage Firma entfernt totes Holz, kontrolliert alte Astungswunden und entfernt aneinander reibende Äste aus den Kronen. Der Umfang der Arbeiten ergab sich aus einer vorausgegangenen Baumkontrolle, wie die Verantwortlichen erläuterten.

Die meisten Bäume befinden sich in der Nähe der Stadtbahngleise, ihre Baumkronen ragen teilweise in die stromführenden Oberleitungen hinein. Aus Gründen der Arbeitssicherheit muss für die Baumpflegearbeiten der Fahrstrom abgestellt werden und das geht in einer Millionenstadt wie Köln nur in den Nachzeiten, so das Argument der Verantwortlichen. Die Baumpflege erfolgt deshalb sowohl zwischen 9 und 15 Uhr als auch zwischen 21 und 7 Uhr. Die Arbeiten beginnen in der Nacht vom Sonntag auf Montag kommender Woche (11./ 12. September). Sie sollen etwa eine Woche andauern, hieß es dazu abschließend.







Artikel Service