Wetter



Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

1. 11. 2014
Seite drucken

Lena schafft die Sensation


29.05.2010 22:22 von:

Schlagwörter: Oslo,Eurovision Song Contest,2010,Lena Meyer-Landrut,Satellite,Stefan Raab,Siege

Lena Meyer-Landrut, die erst 19-jährige Sängerin, hat mit ihrem Titel "Satellite” den Eurovision Song Contest gewonnen. Um 0:12 Uhr war es offiziell und das Märchen wahr. Zum zweiten Mal nach 1982 hat Deutschland damit den Eurovision Song Contest für sich entscheiden können. Mit einer überzeugenden Vorstellung überzeugte die Hannoveranerin nicht nur die deutschen Fans. In fünf Ländern (Armenien, Georgien, Israel, Moldawien und Weißrussland) erhielt der deutsche Beitrag keine Punkte, um so mehr Länder verteilten acht, zehn oder gar zwölf Punkte an die Nachwuchssängerin. Den zweiten Platz belegt die Türkei mit einer eher rockigen Aufführung, Dritter wurde der Beitrag aus Dänemark. 246 Punkte erhielt Deutschland, die Türkei folgt mit 170, Rumänien mit 162 Punkten. "Das kann nicht sein, ihr seid verrückt", so der Live-Kommentar der Siegerin.

Ganz überraschend kam der Triumph in Oslo nicht. So wurde der Song auf Youtube bereits mehr als zehn Millionen Mal aufgerufen, ihre Single verkaufte sich inzwischen mehr als eine halbe Million Mal. Hohes Lob gab es auch für die Organisation des Song-Contests. So wurde unter anderem auch ein erster Tanz-Flashmob veranstaltet, die Organisatoren zeigten Bilder aus ganz Europa mit tanzenden Menschen. Auch die endlosen Punktevergaben wurden eingekürzt.







Artikel Service