Wetter



Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

23. 11. 2014
Seite drucken

n-tv-Sportredaktion erhält weibliche Verstärkung


21.11.2011 01:41 von:

Schlagwörter: Köln,2011,Dezember,Valeska Homburg,Wechsel,Sportredaktion,n-tv,Liga Total

Die 35-jährige Sportjournalistin Valeska Homburg wird ab Dezember die Sportredaktion des Kölner Nachrichtensenders n-tv verstärken. Die in Köln wohnhafte Fernsehschaffende kehrt damit zu einem ihrer früheren Arbeitgeber zurück. Bekannt aber wurde sie als Gesicht insbesondere durch ihre Reportagen und Moderationen von Sportgroßevents wie den Fußball-Weltmeisterschaften von Frauen (2011) und Männern (2006 und 2010) sowie den Olympischen Sommerspielen von Peking (2008). Darüber hinaus moderierte und präsentierte sie weitere Sportevents für das ARD-Sportprogramm. Dabei machte die studierte Sportwissenschaftlerin nicht nur im Fußball eine gute Figur. Auch Bobfahren, Boxen oder in den Wintersportarten begleitete sie die Entscheidungen mit weiblicher Kompetenz.

Die gebürtige Wolfsburgerin war in den vergangenen zehn Jahren für den öffentlich-rechtlichen Rundfunksender SWR und die ARD tätig. Neben den Highlights ihrer journalistischen Tätigkeit war sie als Moderatorin bei den Landesnachrichtensendung "Baden-Württemberg Aktuell", der SWR-Ausgabe von "Sport im Dritten" sowie als Präsentatorin der Sportnachrichten in den "Tagesthemen" zu sehen. Ab Dezember 2011 moderiert Homburg zusätzlich bei LIGA total. Ihren ersten Auftritt im n-tv-Programm wird die Wahl-Kölnerin am 10. Dezember haben.

Zu den weiteren Stationen der Diplom-Sportwissenschaftlerin zählten RTL, ZDF, Deutsche Welle - und n-tv. Dorthin kehrt sie nun als bekanntes Gesicht wieder zurück. "Mit Valeska Homburg haben wir eine ausgewiesene Sportexpertin für unser Team gewinnen können. Unsere Zuschauer können sich auf eine sehr sympathische und erfahrene Journalistin freuen“, lobte n-tv-Chefredakteur Volker Wasmuth vorab. Nach zehn Jahren Erfahrung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk freut sich die 35-Jährige bei ihrem neuen Arbeitgeber vor allem über die kurzen Entscheidungswege, hieß es dazu abschließend.

Bilder und persönliche Informationen zeigt die Sportjournalistin auf ihrer eigenen Internetseite unter: www.valeska-homburg.de.







Artikel Service