Wetter

Boersen News





Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

25. 07. 2014
Seite drucken

Neuer Geschäftsführer bei Colonia Media


12.02.2010 20:32 von:

Schlagwörter: Köln,Colonia Media,Oliver König,Geschäftsführer,Tatort,Produzent,Bavaria

Die Kölner Filmproduktionsgesellschaft Colonia Media wird seine Geschäftsführung erweitern. Der 41-jährige Medienexperte Oliver Vogel wird den bisherigen Geschäftsführer Markus Kreisel unterstützen und dabei die Geschäftsbereiche Programm und Produktion verantworten, teilte das Unternehmen am heutigen Freitag mit. Vogel ist dabei kein Unbekannter. Bereits seit 1997 war der 41-Jährige als Produzent verschiedener Filme für das Gemeinschaftsunternehmen aktiv. Zu seinen bisherigen Produktionen gehört die in Leipzig produzierte Arztserie "In aller Freundschaft" (Saxonia Leipzig). Auch an den Produktionen "Tierärztin Dr. Mertens" und "Polizeiruf 110" war Vogel als Produzent maßgeblich beteiligt. Im Jahr 2008 wechselte Vogel dann zur Bavaria Fernsehproduktion und war dabei verantwortlich für die neue Produktion der ZDF-Serie "SOKO Stuttgart".</p< <p> Trotz seines Wechsels in die Geschäftsführung der Colonia Media wird der 41-Jährige Fernsehmacher weiterhin als Producer für die öffentlich-rechtliche Tochtergesellschaft Bavaria bleiben. "Mit Oliver Vogel haben wir einen außerordentlich talentierten Produzenten gefunden, der der Colonia Media neue Perspektiven eröffnen wird", erklärte Bavaria-Geschäftsführer Dr. Matthias Esche nach der Personalentscheidung. "Oliver Vogel wird das Unternehmen nun mit seiner akquisitorischen Stärke weiterentwickeln", ergänzte Michael Loeb, Geschäftsführer der WDR mediagroup.

Das Unternehmen Colonia Media wurde im Jahr 1994 gegründet. Jeweils die Hälfte der Geschäftsanteile gehören der Bavaria Film GmbH und der WDR mediagroup GmbH. Zu den bekanntesten Produktionen des Unternehmen zählen die Tatort-Serien aus Köln und Münster. Daneben werden in Köln auch zahlreiche andere hochwertige Fernseh- und Kinofilme sowie Non-Ficition-Formate wie zum Beispiel "Wissen vor 8" produziert.







Artikel Service