Wetter



Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

25. 10. 2014
Seite drucken

Schauspielerin Witta Pohl ist tot


05.04.2011 16:53 von:

Schlagwörter: Köln,Witta Pohl,2011,April,Tod,tot,Schauspielerin,Drombusch,Fernsehserie

Die Volksschauspielerin Witta Pohl ist tot. Bild: ZDF/Bildarchiv

Witta Pohl ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Das gab das Zweite Deutsche Fernsehen am heutigen Dienstag bekannt. Die ausgebildete Theaterschauspielerin kam erst recht spät zu Film und Fernsehen. Den Durchbruch als Charakterdarstellerin schaffte sie in der Rolle der Vera Drombusch in der gleichnamigen und für das ZDF sehr erfolgreichen Familienserie. Mit den "Drombuschs" lockte der Sender ab 1983 Millionen von Zuschauerinnen und Zuschauern vor die Empfangsgeräte. Es folgten zahlreiche Hauptrollen in weiteren Fernsehserien. Die letzte Staffel der Drombuschs ging 1995 auf Sendung. Ihr letztes Engagement bei ihrem Heimatsender ZDF hatte die Volksschauspielerin vor rund zehn Jahren in der Vorabendserie "Jenny & Co."

"Witta Pohl war eine der großen deutschen Volksschauspielerinnen, authentisch, einfühlsam und warmherzig. Sie hat eine ganze Zuschauer-Generation begeistert und zählt zu den prägenden Gesichtern der fiktionalen Fernsehunterhaltung im ZDF", erklärte ZDF-Programmdirektor Dr. Thomas Bellut. Der öffentlich-rechtliche Fernsehsender hat anlässlich der Erinnerung an die Schauspielerin das eigene Programm geändert. Am heutigen Dienstag, 5. April 2011, zeigt das ZDF um 0.20 Uhr zwei Folgen der Serie "Diese Drombuschs". Am kommenden Samstag (9. April 2011) ist um 14.40 Uhr die "Traumschiff"-Folge "Mexiko" mit der beliebten Schauspielerin zu sehen, hieß es dazu aus der Mainzer Sendezentrale.







Artikel Service