Wetter



Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

28. 08. 2014
Seite drucken

Thomas Wißmann wird Executive Producer im Show-Segment


25.08.2011 12:32 von:

Schlagwörter: Köln,Fernsehsender,Vox,Thomas Wißmann,2011,August,Executive Producer

Der Kölner Privatsender Vox hat einen neuen Producer für den Bereich Shows ernannt. Der 44-jähriger Thomas Wißmann wird seinen neuen Job bei dem zur RTL Mediengruppe gehörenden Sender Mitte Oktober dieses Jahres antreten. Der Fernsehprofi wird dabei in seinem Aufgabenbereich unter anderem für die Produktion der Showformate "X-Factor" oder die "Promi Kocharena" verantwortlich. Bislang gab es diese Position nicht, sie wurde im Zuge einer Neuordnung in diesem Segment neu geschaffen, wie der Sender am gestrigen Mittwoch bekannt gab. Neben der Realisierung der bereits bestehenden Showformate soll Wissmann sein Wissen auch für die Entwicklung neuer Formate einbringen, wie es dazu aus der Kölner Zentrale hieß.</p <p> "Wir freuen uns, dass wir mit Thomas Wißmann einen so kompetenten und erfahrenen Kollegen im Bereich Show gewinnen konnten. Es gibt kaum jemanden, der so viel Erfahrung genau in diesem Bereich des Fernsehgeschäftes mitbringt. Thomas Wißmann ist die ideale Besetzung für diese neue Position bei VOX und wird uns bei dem weiteren Ausbau der VOX-Showkompetenz unterstützen", schwärmte VOX-Chefredakteur Kai Sturm von seiner neuen Führungskraft. Nach seinem erfolgreichen Abschluss als Medienwissenschaftler und dem beruflichen Einstieg bei einer Kölner Produktionsfirma, kam Wißmann zu RTL. Zuletzt war er dort als Executive Producer Sonderprojekte RTL verantwortlich. In diesen Aufgabenbereich fiel unter anderem auch die TV-adäquate Realisierung des Comedy-Preises und des Deutschen Fernsehpreises. In den vergangenen zwei Jahren vor seiner Berufung zu Vox hatte sich Wißmann als freier Produzent und Show-Entwickler betätigt, hieß es dazu weiter.







Artikel Service