Wetter



Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

18. 09. 2014
Seite drucken

Hörspiel des Monats ist eine WDR-Produktion


09.10.2011 10:12 von:

Schlagwörter: Köln,WDR,Hörspiel,2011,Oktober,Folge dem Schein,Akademie,Ausstrahlung

Der Westdeutsche Rundfunk WDR hat für sein Ende September dieses Jahres ausgestrahltes Hörspiel „Folge dem Schein“ die Auszeichnung „Hörspiel des Monats“ erhalten. Das Stück war am 26. September im Wortprogramm WDR 3 und einen Tag später auf 1Live gesendet worden. Die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste hatte den Preis an das Hörspiel von Philine Velhagen vergeben. „Folge dem Schein“ ist ein Selbstexperiment, in dem die Autorin und Regisseurin Philine Velhagen mehrere Tage dem Weg eines Zehn-Euro-Scheins von Hand zu Hand gefolgt ist. Sie wird zur Begleiterin der Banknote und der Menschen, die gerade in deren Besitz sind. Indem sie konsequent dem „Zufallsprinzip“ des Geldes folgt, unterläuft Velhagen zugleich die Anonymität und Austauschbarkeit des Geld- und Warenverkehrs.

Idee und Umsetzung überzeugten auch die Jury. „Velhagens Kunst besteht darin, diesen zufälligen Alltagsbegegnungen ihre jeweiligen Eigenheiten, ihre individuellen Klänge und Farben zu entlocken und bei aller Disparität des Materials eine spannende Erzählung zu konstruieren - faszinierendes akustisches Roadmovie“, hieß es in der Jury-Begründung.







Artikel Service