Wetter



Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

23. 10. 2014
Seite drucken

IP Deutschland: Brand-Partnerships sind erfolgreich


24.08.2011 13:32 von:

Schlagwörter: Köln,IP Deutschland,Kia,RTL,IP Deutschland,Brand-Partnership,Alarm für Cobra 11

Der Kölner Werbevermarkter IP Deutschland kommt in einer so genannten Begleitforschungsanalyse zum Ergebnis, dass so genannte "brand partnerships" bei den Fernsehkonsumenten gut ankommen. Objekt der von IP Deutschland durchgeführten Wirkungsanalyse ist eine gemeinsame Kampagne zwischen dem Kölner Fernsehsender und dem koreanischen Autohersteller Kia. In den Werbespots der ersten Kampagne stiegen die beiden bekannten Fernsehkommissare Ben Jäger und Semir Gerkhan, gespielt von Tom Beck und Erdogan Ataley aus der Action-Serie "Alarm für Cobra 11" werbewirksam in den neuen Kia Sportage des Autoherstellers und Werbekunden. Nun folgt, aufgrund der positiven Marktanalyse, die Folgekampagne, die bis November dieses Jahres andauern soll.

Das Werbekonzept von Medienvermarkter IP Deutschland, RTL Creation und den Agenturen MPG, David&Goliath und Innocean habe Zuschauer und Werbekunden gleichermaßen begeistert, wie die Begleitforschungsergebnisse und die gerade gestartete Folgekampagne zeigen, so die RTL-Tochtergesellschaft weiter. In der Werbewirkungsanalyse, umgesetzt durch das Marktforschungsinstitut Forsa, reagierten 84 Prozent der befragten Fernsehkonsumenten positiv auf die Kampagne und ihre Werbebotschaft. Damit hebt sich diese Werbeform deutlich von herkömmlicher Pkw-Werbung im Fernsehen ab, so die Verantwortlichen weiter: Zwei Drittel der Befragten finden, dass die Serienpolizisten sehr gut zur Kia Sportage-Werbung passen. 80 Prozent meinen sogar, dass die Werbung für Kia durch beide ansprechender wirkt. Auch die Marke Kia Motors profitierte von der Kooperation: Bis zum Kampagnen-Ende stieg die Werbeerinnerung von 22 auf 32 Prozent, die Markenbekanntheit 86 auf 95 Prozent. Zudem verbesserte die Kampagne das Marken-Image: Kia wurde als zeitgemäßer, sympathischer erlebt, die Modell-Palette als dynamischer, innovativer und vielfältiger eingestuft, so die weiteren Ergebnisse der Analyse.

Für die neue "Cobra 11"-Staffel hat der koreanische Autohersteller zum Verkaufsstart des Kia Rio am 9. September 2011 deshalb eine weitere Brand Partnership-Kampagne inklusive Programmsponsoring gebucht. Als Kampagnen-Vorboten laufen im August so genannte Teaserspots mit einer Länge von sieben sekunden. Im Vorfeld der neuen Staffel der Actionserie folgt dann ein 15-sekündiger "Launch Spot". Staffelstart von "Alarm für Cobra 11" ist dann am 15. September 2011. Zwischen dem 29. September und 13. Oktober gibt es dann 30-Sekunden-Spots mit der Aufforderung zur Teilnahme an einem Gewinnspiel, die eigentliche Hauptaktion der Folgekampagne, so der Kölner Werbevermarkter weiter.







Artikel Service