Wetter



Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

24. 10. 2014
Seite drucken

Kölner Heimatsender verzeichnet steigende Reichweite


18.06.2011 13:23 von:

Schlagwörter: Köln,Heimatsender,center.tv,2011,Reichweite,Geschäftsführung,Zuschauerresonanz,S

Der Kölner Heimatsender, seit inzwischen mehr als drei Jahren mit einer Minderheitsbeteiligung zu 24,4 Prozent in Besitz der Kölner Dumont Schauberg Mediengruppe, ist weiterhin auf Erfolgskurs. Wie die Verantwortlichen am heutigen Donnerstag mitteilten, hat der Regionalsender rund zehn Prozent mehr Zuschauer in das eigene Programm gelockt als ein Jahr zuvor. Auch die technische Reichweite ist im vergangenen Jahr weiter erhöht worden. Nach eigenen Informationen sind inzwischen mehr als zwei Millionen Haushalte technisch in der Lage, auch den Kölner Sender zu empfangen. Die sechs Regionalsender in NRW zusammen kommen auf eine Tagesreichweite von 322.000 Zuschauern, in der Spitze waren es 936.000, wie die Mediaforschung ergab.

Das direkte Einzugsgebiet von center.tv liegt dabei in der Region Köln, Bonn und Leverkusen. Aktuell erreicht center.tv einen weitesten Seherkreis von 314.000 Zuschauern. Gegenüber 2010 schalten demnach mehr als zehn Prozent mehr Zuschauer das Programm des Privatsenders ein. Dies ergab die aktuelle Marktforschung in Kooperation mit der Landesanstalt für Medien NRW und dem Marktforschungsinstitut PSEPHOS aus Hamburg. Die Tagesreichweite liegt mit 123.000 Zuschauern ebenfalls deutlich über dem Vorjahr, hieß es dazu aus der Ossendorfer Zentrale. "Das bestärkt uns in unserem Kurs, ganz nah an den Zuschauern zu sein, ihre Sorgen, aber auch Ihre Wünsche und Leistungen, tagtäglich in unserem Programm abzubilden," erklärt center.tv-Geschäftsführer Jens Kemper. Um den Erfolg zu verstetigen seien neue Programmfenster für Leverkusen, den Rhein-Erft-Kreis, Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis geplant. In der ehemaligen Bundeshauptstadt wolle man sogar ein Niederlassung aufbauen, so Kemper weiter.

Bei der Reichweite kann center.tv nun zusätzlich zur Ausstrahlung in den regionalen Kabelnetzen von NetCologne und Unitymedia als erster Regionalsender bundesweit mittlerweile auch im Entertain-Paket der Telekom empfangen werden. Bislang war dies ausschließlich über den Livestream auf der Internetseite des Senders möglich. Mit den zusätzlichen rund 1,3 Millionen Entertain-Haushalten wächst die technische Reichweite auf über zwei Millionen Haushalte. "Natürlich ist eine derart immense Reichweitensteigerung auch für unsere Kunden interessant, denen wir ab sofort noch attraktivere Werbemöglichkeiten anbieten können," so center.tv-Geschäftsführer Marc Brinkmann.







Artikel Service