Wetter



Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

1. 11. 2014
Seite drucken

RTL bleibt auch am Sonntag Tagessieger


31.10.2011 16:32 von:

Schlagwörter: Köln,Frnsehsender,RTL,Sonntag,Einschaltquot,Formel 1,Sebastian Vettel,Schwiegert

Der Kölner Fernsehsender RTL ist auch am gestrigen Sonntag als Sieger aus dem Tag gegangen. Bereits am Vormittag legte der Sender mit der Live-Übertragung des ersten Formel 1-Rennens aus Indien (Budhh International Circuit in Greater Noida) und dem dabei erzielten Sieg des Weltmeisters Sebastian Vettel in der Spitze bis zu 5,83 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer vor die Empfangsgeräte. Die höchsten Werte erreichte die Übertragung dabei zum Ende des Rennens, wie die Verantwortlichen weiter ausführten. Im Durchschnitt waren das immer noch beachtliche 5,49 Millionen, die sich den erneuten Sieg des Heppenheimers anschauen wollten. Der Marktanteil insgesamt lag dabei bei 39,1 Prozent, auch unter den jüngeren Fernsehzuschauern (14 bis 49 Jahre) lag der Marktanteil bei 35 Prozent, so der Sender unter Bezugnahme auf die Ergebnisse der Mediadaten verschiedener Quellen.

Gute Quoten erreichte auch die Nachrichtensendung „RTL Aktuell“ ab 18:45 Uhr. Mit etwas mehr als fünf Millionen Zuschauern reichte es in der so genannten, werberelevanten Zielgruppe für einen Marktanteil von 20,3 Prozent. Zumindest in dieser Altersklasse konnte man die Konkurrenz von Tagesschau (zwölf Prozent der Jüngeren) und dem Prosieben-Nachrichtnformart „Newstime“ (11,2 Prozent) deutlich hinter sich lassen. Noch etwas besser war dann der Zuspruch beim Staffelabschluss des Reality-Formats „Schwiegertochter gesucht“. Mit knapp 2,5 Millionen Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren und 5,39 Millionen insgesamt erreichte das Format 21,5 bzw. 17,6 Prozent jeweilige Marktanteile. Der Erfolg dieses Formats bedingt eine Fortsetzung, schon jetzt ruft der Sender zu Bewerbungen für die neue Staffel auf.

Bei der Tageswertung lag RTL mit 18,5 Prozent erneut deutlich vor der Konkurrenz von ProSieben (14,1 %) und Sat.1 (10,4 %). Schwestersender Vox erreichte an diesem Sonntag einen Marktanteil von 6,5 Prozent. Beim Gesamtpublikum war RTL mit 15,6 Prozent ebenfalls unangefochtener Spitzenreiter. Hier führte der Privatsender mit 15,6 Prozent vor den beiden öffentlich-rechtlichen Rundfunkprogrammen ZDF (11,1 %) und ARD (10,4 %).







Artikel Service