Wetter



Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

1. 10. 2014
Seite drucken

TV Total Turmspringen: Topmodels und Höhenangst


12.11.2011 15:57 von:

Schlagwörter: Köln,Prosieben,2011,November,München,Live-Übertragung,Stefan Raab,Elton,Rebecca

Rebecca Mir, besser bekannt als Zweitplatzierte der letzten Staffel von “Germany’s next topmodel”, wird sich am heutigen Samstagabend vor einem Millionenpublikum genauso wie andere Stars und Sternchen aus luftiger Höhe ins kühle Nass stürzen. TV-Entertainer Stefan Raab ruft zum Stelldichein und acht bekannte Sportler und Fernsehprominente machen mit. Auch der Schöpfer des neuen Fernsehformats, Stefan Raab, wird sich gemeinsam mit seinem „ewigen Praktikanten“ Elton vom Turm stürzen.

Zumindest der Zehn-Meter-Turm ist für Elton allerdings tabu. Der Fernsehschaffende, der inzwischen auch bei der öffentlich-rechtlichen Konkurrenz mit der Moderation der Sendung „1,2 oder 3“ einen Arbeitsvertrag besitzt, hat Höhenangst, wie den Eingeweihten und Fans dieser Sendung längst bekannt sein dürfte. Ob Topmodel Rebecca den Sprung vom Zehn-Meter-Turm ließ die 19-Jährige offen. Die Veranstaltung findet dabei in der Olympia-Schwimmhalle in München statt. Beginn der Sendung ist 20:15 Uhr, die Sendung wird live aufgezeichnet. Neben den genannten Teilnehmerinnen und Teilnehmern sind auch Turnstar Fabian Hambüchen, Raabs ewiger Konkurrent Joey Kelly, Boxweltmeister Marco Huck, Topmodel-Trainer Jorge Gonzalez, "taff"-Moderator Daniel Aminati, Langstreckenschwimmerin Britta Kamrau, Beachvolleyballer Jonas Reckermann und weitere auf den Sprungturm. Für den musikalischen Rahmen sorgen Snow Patrol („Called Out In The Dark“), Marius Müller-Westernhagen („Fertig“) und Aura Dione („Geronimo“).

Medaillen werden sowohl in der Einzel- wie auch im Synchron-Springen vergeben. Die Teilnehmer können wählen, ob sie aus drei, fünf, siebeneinhalb oder zehn Metern Höhe abspringen wollen. Die Sprünge bewertet ein Kampfgericht unter Vorsitz von Wettkampfleiter und DSV-Schiedsrichter Gerd Völker. Weitere Informationen zum heutigen Abendevent finden sie auch im Internet unter: www.turmspringen.presse.prosieben.de.







Artikel Service