Wetter



Köln Nachrichten Neu


zum Archiv ->

Köln Nachrichten bei Twitter

Follow us

24. 11. 2014
Seite drucken

Vox zeigt Mediensatire mit Moritz Bleibtreu


29.07.2011 09:25 von:

Schlagwörter: Köln,Vox,2011,August,Mediensatire,Moritz Bleibtreu,Hauptrolle,Quote,Manipulation

Der Kölner Privatsender Vox wird am 20. August dieses Jahres eine Mediensatire ausstrahlen. "Free Rainer – Dein Fernseher lügt" mit Schauspieler Moritz Bleibtreu in der Hauptrolle zeigt eine Fernsehutopie, bei der das Fernsehen ein Stück weit sich selbst den Spiegel vorhält. Der deutsche Star-Regisseur Hans Weingartner ("Die fetten Jahre sind vorbei") schickt den Hauptdarsteller auf eine atemlose Jagd durch die deutsche Fernsehlandschaft - und spielt mit der Idee: Wie würde sich das Fernsehen verändern, wenn man Einschaltquoten beliebig manipulieren könnte? Der erfolgreiche Fernsehproduzent Rainer (Moritz Bleibtreu) lebt auf der Ãœberholspur. Beim TV-Sender TTS sorgen seine Formate wie "Hol dir das Superbaby!" für Topquoten, er hat eine schöne Freundin (Simone Hanselmann) und hält sich mit Drogen bei Laune. Doch wirklich glücklich macht ihn der ganze Erfolg nicht.

Die Kehrseite: Der Quotenkönig rastet regelmäßig aus und riskiert bei Irrfahrten in seinem Luxusauto - eine Flasche Wodka in der einen und eine Knarre in der anderen Hand - nicht nur sein eigenes Leben. Eines Nachts rast die hübsche Pegah (Elsa Schulz Gambard) scheinbar absichtlich in Rainers Jaguar. Beide landen im Krankenhaus. Hier verfolgen Rainer Alpträume, in denen er die Hauptrolle in seinen eigenen TV-Sendungen spielt - eine Qual, wie er schnell merkt. Zurück bei Bewusstsein sucht er im Krankenhaus nach der Unfallverursacherin, doch die schöne Unbekannte ist schon verschwunden. Das Einzige, was Rainer von Pegah findet, ist ein Zeitungsausschnitt. Jetzt wird ihm einiges klar. Pegah wollte ihn tatsächlich umbringen. Ihr Großvater wurde durch falsche Anschuldigungen in einer von Rainer produzierten Sendung in den Selbstmord getrieben. Erschüttert und gleichzeitig voller Tatendrang will Rainer sich und das Fernsehen befreien: Durch manipulierte Einschaltquoten versucht er, die Fernsehlandschaft zu revolutionieren - mit weitreichenden Folgen.







Artikel Service